WILD Work

Morris | Tool zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Morris und seinen Kunden

WILD Work

Morris | Tool zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Morris und seinen Kunden

Der Morris TRACKER ist eine neuartige Web-Applikation, die es Morris-Kunden erlaubt, sehr einfach Bestellungen zu tätigen und ihrem Bestellstatus zu folgen. Ein Teilprojekt aus dem umfangreichen Service-Design für Morris.

SERVICEDESIGN FÜR MORRIS

PROJEKTAUFGABE

Morris ist ein britisches Unternehmen, das seit 130 Jahren Hebezeuge für Baukräne produziert. Unsere Aufgabe war es, den Markteintritt von Morris in China mit einer einzigartigen Markenbotschaft und einem exklusiven B2B Kundenservice zu unterstützen.

Die Herausforderung bestand darin, ein Werkzeug zu entwerfen, welches die Interaktionsprozesse der Morris-Kunden vom Erwerb des Geräts bis hin zum Kundendienst aufzeichnet und sowohl die Kommunikation, als auch die Interaktion verbessert. Für ein optimales Nutzererlebnis arbeiteten wir zunächst die entscheidenden Berührungspunkte des multimedial strukturierten Morris-Geschäfts heraus. Mithilfe von Nutzer-Beobachtung und Recherche gewannen wir ein sicheres Verständnis für die Anwender und ihre Bedürfnisse.

DESIGNPROZESS

RECHERCHE

Unsere Forschungsphase begann mit dem Studium aller beteiligten Akteure und Interaktionen im Verkaufsprozess. Dafür führten wir Nutzer-Interviews, welche alle positiven und negativen Erfahrungen der Morris-Kunden aufzeigen sollten und sammelten erste Einblicke vor Ort.

ENTWICKLUNG

Während der Entwicklungsphase werteten wir den Input unserer TeilnehmerInnen aus und betrieben Marktforschung um die Einzigartigkeit der Marke und die Werte, für die sie stehen sollte zu definieren. Entsprechend der Markenbotschaft entstand ein Service-Konzept, das diese Werte unterstützt und dem Kunden eine angenehme Interaktion vom Produkterwerb bis zur Zeit nach dem Verkauf garantiert.

Unsere wichtigsten Ergebnisse ermöglichten uns die Plattform zu konzipieren, die gezielt die Verbesserung der Kommunikation zwischen Morris und seinen Kunden im Fokus hat und das Management von Bestellungen, Kunden und internen Mitarbeitern vereinfacht. In einigen Prototyping-Sitzungen, verfeinerten wir den Inhalt und die Funktionen für das Back- und Front-End des TRACKERs und testeten seine grafische Benutzeroberfläche.

Interview Material
Analyseergebnisse
Tracker Wireframes

ERGEBNISSE

Der TRACKER erlaubt es Morris Kunden, Bestellungen zu tätigen und ihrem Bestellstatus zu folgen; gleichzeitig verschafft es Morris Mitarbeitern die Möglichkeit, den Überblick über den Verkaufsprozess zu behalten und während jedes Schrittes mit dem Kunden zu kommunizieren und ihn zu informieren. Das sorgt für Transparenz, Kommunikation und eine vertrauensvolle Beziehung zwischen der Marke und ihren Kunden.

Um das Morris Team in der Verwendung dieses neuen Tools zu unterstützen, erstellten wir zwei Benutzerhandbücher. Diese Handbücher erklären die wichtigsten Funktionen des TRACKER Schritt für Schritt und erläutern seine Benutzeroberfläche.

Back- und Frontendansicht der Bestellung
Morris Tracker Manual

WAS WAR DER WILDDESIGN PART?

– Nutzer-Untersuchung

– Webdesign

– User Interface Design

– Benutzerhandbuch

No items found.
No items found.
No items found.
No items found.
Autor
Lydia Münstermann
Lydia schreibt über Designprozesse und unsere Projekte im Bereich Medical Design.

Entdecke unseren Blog - auch die Evergreens!