Wenn Sie auf "Alle zulassen" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Expertise

Was taugen Designawards in der Medizintechnik? Schein oder mehr?

Expertise

Was taugen Designawards in der Medizintechnik? Schein oder mehr?

Sollen wir, können wir?

Das fragen uns unsere Kunden immer wieder. Designawards haben einen besonderen Reiz. Heiß darauf sind eigentlich alle. Doch wofür bringt es etwas? Sind Designawards in der Medizintechnik mehr als nur schillernde Trophäen?

red dot night auf Zollverein

Markenwert und Bekanntheit

Die nüchterne Wahrheit: Designawards sind keine Wundermittel für Umsatzzuwächse. Ein Gewinn wird den Absatz Ihrer Produkte nicht plötzlich in die Höhe treiben. Doch die wahre Stärke von Designawards liegt woanders.

Ein Designaward ist eine Investition in Ihre Marke. Mit jeder Auszeichnung zeigen Sie der Welt, dass Sie Design und Benutzerfreundlichkeit ernst nehmen. Sie setzen ein klares Statement: „Wir investieren in Qualität und Innovation." Das zahlt auf Ihre Markenwerte ein und stärkt die Markenbekanntheit.

Orientierung an den Großen

Nehmen Sie die Großen der Branche als Beispiel. Unternehmen wie B. Braun oder Löwenstein Medical sind regelmäßig bei Designwettbewerben vertreten. Sie nutzen diese Plattformen, um ihre Innovationskraft und ihr Engagement für gutes Design zu unterstreichen. Diese Strategie hilft ihnen, ihre Marke zu stärken und sich als führende Innovatoren zu positionieren.

Doch das ist nicht nur für große Marken interessant. Gerade für Startups und kleine Nischenmarken bieten Designawards eine wertvolle Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen. Sie können so im Wettbewerb herausstechen und ihre Innovationskraft unter Beweis stellen. Ein Award kann hier oft der erste Schritt zu einer breiteren Marktwahrnehmung sein.

Ein Zeichen setzen

Durch die Teilnahme an Designwettbewerben signalisieren Sie, dass Ihr Unternehmen an der Spitze der Entwicklung steht und sich damit vom Wettbewerb abhebt. Und Design zählt heute zu den wichtigsten Unterscheidungsmerkmalen zwischen ansonsten gleichwertigen Produkten. Ein Award zeigt, dass Sie bereit sind, Zeit und Ressourcen in herausragendes Design zu investieren. Das ist ein starkes Zeichen für Kunden, Partner und Investoren.

No items found.
No items found.

Interne Motivation und Stolz

Ein gewonnener Designaward motiviert nicht nur extern, sondern auch intern. Ihr Team wird stolz auf die Anerkennung sein und fühlt sich in seiner Arbeit bestätigt. Dieser Stolz kann die Produktivität und Kreativität steigern – ein oft unterschätzter Vorteil.

Ein Grund zum Feiern

Eine Auszeichnung für ein Kundenprojekt ist für Wilddesign immer ein Anlass zu feiern. In den vergangenen Jahrzehnten haben wir für unsere Mitarbeit in Kundenprojekten mehr als 100 Auszeichnungen erhalten. Diese Auszeichnungen gehen immer ans ganze Team. Darum werden bei den weltweit renommiertesten Awards wie dem Red Dot und dem iF Award auch immer das Designteam und das Kunden-Inhouse-Team erwähnt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Award-Seite, um mehr zu erfahren.

Das Gesamtbild zählt

Designawards kein Allheilmittel und schon gar nicht garantieren sie Markterfolg, aber sie sind trotzdem ein wertvolles Werkzeug in Ihrer Markenstrategie. Sie unterstützen die Wahrnehmung Ihres Unternehmens als innovativ und designorientiert. Und auch wenn der direkte Umsatzschub ausbleibt, die langfristigen Vorteile für Ihre Marke sind nicht zu unterschätzen.

Designawards sind mehr als nur Schein. Sie sind ein Signal an den Markt und ein Motivationsschub für Ihr Team. Also, warum nicht auf die Großen hören und ein Zeichen setzen?

No items found.
No items found.
Autor

Entdecke unseren Blog - auch die Evergreens!

Entdecke unseren Blog - auch die Evergreens!